top of page

Die Impact-Venture-Bewegung in Deutschland



The SocialFinanceLab Projekt macht mit beim Aufbau einer starken Impact-Venture-Bewegung


Social Entrepreneurship steht auf der Agenda des Finanzsektors und der politischen Parteien in Deutschland: Die Bewegung gewinnt in den Monaten vor der Bundestagswahl an Fahrt. Dies ist eine der Hauptbotschaften der jüngsten Konferenz des Social Entrepreneurship Network Deutschland e.V. (SEND) "Finanzierung für Social Entrepreneurship stärken". Sie bot exzellente Einblicke in den aktuellen Stand der Finanzierungsmöglichkeiten für Sozialunternehmer, sowie deren Herausforderungen, Erfolge und Zukunft in Deutschland.


Es ist sicherlich viel los - von den Bemühungen, das Bewusstsein für die wirtschaftliche Rolle von Sozialunternehmen zu schärfen, bis hin zu der Arbeit, die geleistet wird, um Start-ups zu entlasten, die möglicherweise nicht die Kapazität haben, die Bürokratie der Wirkungsmessung zu bewältigen, während sie gleichzeitig messbare Fortschritte in Richtung sozialer Ziele auf Seiten der Finanzinstitute machen. Es sind Gespräche im Gange, um die besten Geschäftsmodelloptionen für Sozialunternehmer zu erforschen und wie man die öffentliche und politische Aufmerksamkeit für solche Themen gewinnen kann. Alles in allem gibt es eine Menge Energie und Enthusiasmus, der von der Gemeinschaft der Sozialunternehmen und ihren Unterstützern im Bereich der Finanzierung ausgeht.


Iris und Britta von Domhan Vision stellten als Projektleiterinnen des SocialFinanceLab-Projekts (SFL) die Ziele und das Konzept des SocialFinanceLab auf dem virtuellen Marktplatz der Veranstaltung vor, auf dem sich die Teilnehmenden der SEND-Konferenz einfanden, um mehr über die kommende SocialFinanceLab-Plattform zu erfahren und ihre Sichtweise und Erkenntnisse einzubringen, um sie zu verbessern: (zukünftige) Social Entrepreneurs können ihre Finanz-Fähigkeiten durch praktische Beispiele, leicht verdauliche Lernelemente und die Möglichkeit, sich mit anderen Social Entrepreneurs und Experten zu vernetzen, verbessern. Das Team des SocialFinanceLab ist nun sicherlich einen Schritt näher an "unwrapping social finance to build impact ventures"!



7 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


logosbeneficaireserasmusright_en_1.jpg


Erasmus Plus KA2 Cooperation for innovation and the exchange of good practices
Project No: 2020-1-DE02-KA202-007564
Project title: Collaborate learning of alternative finances and funding for social entrepreneurs

The European Commission support for the production of this publication does not constitute an endorsement of the contents, which reflects the views only of the authors, and the Commission cannot be held responsible for any use which may be made of the information contained therein

bottom of page